Die Veste Falckenstein

(Bilder = Links)

Der Wettbewerbsbeitrag. Leider besaß ich damals noch keinen anständigen Photoapparat, so daß ich das Bauwerk mit einer geliehenen Kamera beim abendlichen Schein der Glühbirne ablichten mußte. Trotzdem sprang der 6. Platz heraus.

Der Besuch. Sobald endlich eine brauchbare Kamera angeschafft war, konnte ich das vor sich hin staubende Gemäuer etwas vorteilhafter ins Bild setzen, vor allem ohne eine Begrenzung der Bildanzahl, wie sie beim Wettbewerb gegolten hatte.

Module und Strukturen. Überdies werden in dieser Galerie Baudetails und die modulare Aufteilung gezeigt. Manches würde man heute anders bauen, aber Stand der Bautechnik ist das Jahr 2001.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s