„Amsterdam“

Gebaut für das Jahresendtreffen 2000 der Lego-Gemeinde im Braunschweiger Flughafen, woselbst auch die Bilder entstanden, die Reinhard „Ben“ Beneke aufnahm, vielen Dank! Das „© Jojo“ bezieht sich demnach nur auf den Inhalt der Bilder. Ich hatte den Klumpatsch aus den Teilen gebaut, dir mir seinerzeit zur Verfügung standen, ohne eigens Teile dafür zu beschaffen. Am Tag der Abreise zum Treffen zweifelte ich noch und stritt mit mir, ob ich das Bauwerk überhaupt mitnehmen sollte, oder ob ich mich damit höchstens lächerlich machen würde. Schließlich fand es doch einigen Anklang.
Auslöser für den Bau war zunächst das Bild eines Lübschen Patrizierhauses gewesen, doch diente mir auch ein Merian-Heft „Amsterdam“ als Anregung.






Für das Sammlertreffen in Mülheim im folgenden Frühjahr erweiterte ich die Szenerie noch ein wenig. Die Bilder stammen von Frank „Felsir“ Buiting, ebenfalls vielen Dank!







Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: