Ein erster Blick.


Eitel Sonnenschein.

Das Bild hätte auch schon zwei Wochen früher aufgenommen werden können; insofern ist es eigentlich nicht der erste Blick. Aber erst war der Standort des alten Golfs durch ein anderes Fahrzeug belegt. Und dann, als ich ihn photographiergerecht umgeparkt hatte, war der Kamerawinkel durch ein anderes Fahrzeug belegt. Erst gerade eben nutzte ich die Gunst einer offenbar personifizierten, als Gottheit vermutlich sogar mumifizierten Stunde, um endlich das Bild zu knipsen. Um dann festzustellen, daß der Standort nicht exakt derselbe ist. Aber während ich dies feststellte, blockierte wiederum ein just geparktes Fuhrwerk die Perspektive. Also was soll’s.

Advertisements

2 Responses to Ein erster Blick.

  1. Wortman sagt:

    Hast dich ein bisschen vergrössert? ;)

  2. farnheim sagt:

    Gratulation zum neuen Gefährt, Herr Jojo! Möge er Dich von nun an komfortabel an Deine Zielorte sänften. Schöne Story mit happy Ending!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: