Jetzt mal ernsthaft, Lego.

Das könnt ihr doch nicht wirklich so meinen:

Das ist nicht gelbtransparent. Das ist überhaupt nicht transparent, eigentlich, sondern weiß.

Das Argument „geht leider nicht anders“ lasse ich nicht gelten, weil es ja mal anders ging.

Advertisements

One Response to Jetzt mal ernsthaft, Lego.

  1. farnheim sagt:

    Weiß??? Erschreckend! Aber ich vermute mit den heutigen Qualitätsmerkmalen (beim Kunsstoffgranulat) und Prodktionsrichtlinien (weniger Material zu verwenden) geht es wohl nicht mehr anders, oder es will nicht mehr anders gehen. Und wer weiß, vielleicht werden die Farben heutzutage generell aus transparentem Granulat, dem entsprechend opakes Färbungsgranulat beigemengt wurde, gespritzt?! Das würde es jedenfalls erklären, weshalb viele Farben heute transluzenter wirken als früher.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: